Skip to main content

Dazu gehören neben Ihrem Körpergewicht und Ihrer Körpergröße auch die Fettmasse, die Muskulatur, die Flüssigkeit, die Knochen und die Organe, welche durch eine Widerstandsmessung gezielt erfasst werden. Entdecken Sie Ihren Körper und sorgen Sie durch die Analyse für eine optimale Fettreduktion, die PC-basiert für Sie ausgewertet und dokumentiert wird. Die BIA zeigt neben den genannten Parametern auch das biologische Alter Ihres Körpers. Aufgrund ihrer Genauigkeit und der hohen Aussagekraft wird sie gegenüber ähnlichen Methoden bevorzugt.

Wie läuft die Analyse ab?

Mit Hilfe von schwachem Strom, der durch Ihren Körper geleitet wird, bestimmen wir den Körperfett- und Muskelanteil aufgrund der Erkenntnis, dass Strom schneller durch die Muskulatur fließt als durch Fett. So gibt der gemessene Fließwiederstand genaue Auskunft über den Körperfett- und Körperwasseranteil in Ihrem Körper. Keine Angst vor Strom: Für Sie ist die Behandlung schmerzlos, denn die Stromstöße sind so gering, dass Sie diese nicht spüren.

Wer kann die Körperstrukturanalyse in Anspruch nehmen?

Die BIA ist grundsätzlich für jeden Menschen geeignet, der mehr über seine Körperzusammensetzung erfahren möchte. Auch bei Kindern kann sie angewendet werden. Nicht geeignet ist sie hingegen für Träger von Herzschrittmachern. In der Schwangerschaft sollte sie ebenfalls nicht eingesetzt werden.

Wichtige Hinweise zur Auswertung

Bitte beachten Sie, dass es einige Voraussetzungen für eine gelungene und zuverlässige Körperstrukturanalyse gibt. Natürliche Schwankungen, beispielsweise im Wasserhaushalt des Körpers, sind normal und nicht immer zu vermeiden. Durch einige vorbereitende Maßnahmen bezüglich Ihrer Flüssigkeitsaufnahme und Ihrer körperlichen Aktivität können Sie die Gegebenheiten jedoch zu Ihren Gunsten beeinflussen.

So sollten Sie

  • bis zu zwei Stunden vor der Messung auf schwere Mahlzeiten verzichten
  • sich idealerweise 12 Stunden vorher zuletzt sportlich betätigt haben
  • Alkohol mindestens 24 Stunden vorher meiden
  • eine Blutspende nicht in den Zeitraum der Messung legen.


Schwankungen können allerdings auch aufgrund des weiblichen Zyklus vorliegen, die nicht beeinflussbar sind. Weiterhin rufen Erkrankungen wie Magen-Darm-Infekte oder die Grippe teilweise Fehler in der Auswertung hervor. Gern informieren wir Sie diesbezüglich ausführlich.

Wählen Sie bei uns zwischen einer Einzelsitzung und einer praktischen Zehnerkarte, wenn Sie eine regelmäßige Körperstrukturanalyse wünschen.

Preise

Preis pro Messung 25 €
Kinder bis 16 Jahre (Einzelmessung) 20 €